Schwerpunkte


Wofür wir stehen

Was wir bewegen wollen

 

In der Gemeinde:

 

  • Wir stehen für eine gesunde Schule
    Die Kinder sind unsere Zukunft. Wir setzen uns für ein attraktives Schulangebot ein.

 

  • Wir stehen für eine lebendige Gemeinde
    Unser Dorf darf nicht zu einer Schlafgemeinde verkommen. Für uns zählt nicht nur der Steuersatz. Wir setzen uns für gesellschaftliche und kulturelle Anlässe ein, um unseren Einwohnern ein vielfältiges Dorfleben anbieten zu können.

 

  • Wir stehen für lebenswerten Wohnraum
    Das Leben findet nicht nur im Haus statt. Deshalb setzen wir uns für gesicherte Wohnstrassen und mehr Verkehrsicherheit ein.

 

Grundsätzlich:

  • Wir stehen für Chancengleichheit
    Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich auch in der Schweiz immer mehr. Wir vertreten die Interessen jener Menschen, die keine Toplöhne beziehen.

 

  • Wir stehen für starke Sozialwerke
    Die Schweiz ist eines der reichsten Länder. Trotzdem fallen viele Menschen durch das soziale Netz.

 

  • Wir stehen für erneuerbare Energien und Energieeffizienz
    Es ist höchste Zeit, die Kyoto Ziele umzusetzen. Auch auf Gemeindebene setzen wir uns dafür ein.

 

  • Wir stehen für mehr Zug in der Schweiz
    Ein gut ausgebauter öffentlicher Verkehr verbessert unsere Lebensqualität und ist wichtig für die Umwelt und die Wirtschaft.

 

  • Wir stehen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    Kinder sind die Zukunft aber gleichzeitig die Armutsfalle Nummer eins. Das darf nicht sein.

 

  • Wir stehen für eine aktive Aussenpolitik
    Die Herausforderungen der heutigen Zeit sind grenzenlos. Deshalb braucht es eine offene und solidarische Schweiz die sich in der Entwicklungshilfe engagiert und sich der EU annähert.

 

  • Wir stehen für mehr Steuergerechtigkeit
    Das Steuersystem soll sozial und gerecht sein. Steuern sind die Grundlagen für einen funktionierenden und handlungsfähigen Staat.

 

  • Wir stehen für Lehrstellen für alle
    Kein Anschluss ohne Abschluss. Es braucht ein klares Engagement gegen die Jugendarbeitslosigkeit.